Blog

Der kleine Werkzeugkasten für Postmaster

Die Inbetriebnahme eines Mailservers ist zunächst nicht übermäßig kompliziert, doch spätestens, wenn es darum geht die Reputation im Auge zu behalten, oder wenn man Authentifizierungsmaßnahmen wie SPF (Sender Policy Framework), DKIM (DomainKeys Identified Mail) und DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance) einsetzen möchte, wird es deutlich komplexer und man kommt um den Einsatz entsprechender Analyse- und Hilfswerkzeuge nicht herum. Glücklicherweise gibt es im Netz einige kostenfreie Möglichkeiten. Die Webseiten sind allesamt auf Englisch.

 

Cisco Talos Intelligence

Unter https://talosintelligence.com/ findet sich neben einigen Blogartikeln, Whitepapern und Präsentationen zum Thema E-Mail Sicherheit auch die Möglichkeit, die Reputation der eigenen Domain- oder IP-Adressen zu prüfen und damit zu sehen, wie ein Anbieter einer Spamfilterlösung die eigenen E-Mails bewertet.

 

MX Toolbox

Wie der Name schon sagt findet man auf https://mxtoolbox.com eine ganze Sammlung nützlicher Werkzeuge. Angefangen bei vielfältigen DNS Abfragetools über eine Blacklistprüfung hin zu Werkzeugen, um E-Mail Header zu analysieren. Zu vielen Fragestellungen ist hier eine Antwort zu finden.

 

Free Postmaster Tools von 250ok

Neben ihren kostenpflichtigen Werkzeugen bietet 250ok auf https://250ok.com/tools/ eine Auswahl an hilfreichen Werkzeugen kostenfrei an. Besonders hervorzuheben ist hier der „Gmail Tab Tester“ mit dessen Hilfe man vor dem Versand einer Kampagne herausfinden kann, in welchen Tab in der Gmail Oberfläche eine E-Mail einsortiert wird.

 

dmarcian

Auf der Webseite des DMARC-Spezialisten dmarcian (https://dmarcian.com) sind vor allem Werkzeuge rund um DMARC und die zugehörigen Technologien SPF und DKIM zu finden, diedie Implementierung von DMARC deutlich erleichtern.

 

DMARC.org

Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, DMARC zu verbreiten. Auf der Webseite finden sich neben etlichen Artikeln, Tutorials und Statistiken auf https://dmarc.org/resources/deployment-tools/ auch eine Sammlung an Werkzeugen um DMARC Records zu erzeugen, zu prüfen, zu parsen, und vieles mehr.

 

Internet.nl email Test

Eine Initiative der niederländischen Regierung und der Industrie stellt unter https://internet.nl/test-mail/ einen einfach zu benutzenden Test bereit, um einige Standards abzuprüfen. Sind die Mailserver per IPv6 erreichbar? Ist die Domain mittels DNSSEC signiert? Sind meine E-Mails authentifiziert und setzt mein Mailserver eine Transportverschlüsselung ein? Der Test beantwortet all jene Fragen und liefert zu den einzelnen Punkten Details zur Prüfung und Bedeutung der Ergebnisse.

 

Fazit

E-Mails zu versenden ist trivial. Große Mengen an E-Mails professionell zu versenden ist es nicht. Die nötigen Technologien zur Sicherstellung einer gut funktionierenden Plattform haben ihre Tücken. Mit Hilfe der genannten Werkzeuge sind sie aber zu meistern. Da diese Werkzeuge kostenlos genutzt werden können spricht nichts dagegen, sie auch auszuprobieren.

Autoren: Technik Team Certified Senders Alliance

 


Weitere Artikel

    Kontaktieren Sie uns


    captcha