Was bedeutet IPv6 für die Zustellung?

IPv4 ermöglicht ca. 4 Milliarden Adressen, von denen ca. 3,7 Milliarden Adressen nutzbar sind. Dieser Adressraum wird immer knapper. Stand Ende Juni 2015 sind bei der ARIN lediglich ca. 160.000 IPv4 Adressen frei. Das entspricht etwa 0,01% der von der ARIN verwalteten Adressen. IPv6 ist also unumgänglich, um die wachsende Anzahl von Servern in Zukunft weiterhin bedienen zu können.

Lesen Sie hier das ganze Dokument

Kontaktieren Sie uns