CSA bei der Virtuellen Dialogmarketing-Konferenz

Auch wenn die Voraussetzungen der Einwilligung rechtlich klar definiert sind, zeigt die Erfahrung, dass zahlreiche Unternehmen bei der Versendung kommerzieller E-Mails Fehler begehen und sich damit unnötig rechtlichen und finanziellen Risiken aussetzen. Der Vortrag von Astrid Braken ist daher darauf ausgerichtet, auf wesentliche rechtliche Anforderungen hinzuweisen und diese anhand praktischer Beispiele und konkreter gerichtlicher Entscheidungen anschaulich für die Praxis darzustellen.

Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei.

    Kontaktieren Sie uns


    captcha